Seiteninhalt

Ganztagsschulen mit Mittagsverpflegung / Betreuung nach dem Unterricht

Viele Eltern sind auf zuverlässige Betreuungs- und Ganztagsangebote angewiesen, um Familie und Beruf in Einklang bringen zu können.

 

 

 

 

 

Ganztagsschulen in Neustadt an der Weinstraße

Aktuell bieten in Neustadt folgende Ganztagsschulen mittags eine warme Mahlzeit an:

  • Heinz-Sielmann-Schule
  • Eichendorffschule
  • Realschule plus Neustadt
  • Schubertschule

Ergänzt wird das Angebot durch betreuende Grundschulen. An den Neustadter Grundschulen werden derzeit über 500 Kinder nach Unterrichtsende teilweise bis 16.30 Uhr durch 11 Betreuende Grundschulen betreut. Träger dieser betreuenden Grundschulen sind Fördervereine oder Förderkreise. Nähere Informationen hierzu finden Sie auf der Website des Neustadter Bündnis für Familien. 

Nachmittagsbetreuung Leibniz-Gymnasium

Das Leibniz-Gymnasium bietet in Klassenstufe 5 und 6 eine Nachmittagsbetreuung verbunden mit einem Essen an.

Diese findet täglich von 13.00 Uhr bis 16.00 Uhr statt. Es beginnt mit einem warmen Mittagessen, anschließend findet eine qualifizierte Hausaufgabenbetreuung statt und am Ende stehen anregende sportliche und spielerische Aktivitäten.

Dieses Angebot erfreut sich - wie schon in allen Grundschulen - einer immer größer werdenden Beliebtheit!

Nähere Inormationen hierzu erfahren Sie bei der Leitung der Nachmittagsbetreuung, Frau Sabine Theel oder auf der Website der Schule.

Kosten Mittagsverpflegung an Neustadter Ganztagsschulen

Der Preis pro Essensportion für die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler an Neustadter Ganztagsschulen beträgt aktuell 2,90 €. Die Anmeldung erfolgt über die Schule und ist verbindlich für ein Schuljahr. Die Abrechnung erfolgt monatlich und taggenau.

Für bedürftige Schülerinnen und Schüler reduziert sich der Essenspreis pro Portion im Rahmen des Bildungs- und Teilhabepaketes auf 1 Euro.

Die Leistungen nach dem Bildungs- und Teilhabepaket können beantragt werden

  • für Bezieher von laufenden Leistungen nach dem SGB II (Hartz IV/Sozialgeld) beim Jobcenter Deutsche Weinstraße
  • für Bezieher von laufenden Leistungen nach dem SGB XII (Wohngeld und Kinderzuschlag sowie Leistungen nach § 2AsylbLG) bei der Stadtverwaltung Neustadt, Soziale Hilfen 

Sofern kein Anspruch auf Leistungen der Bildung und Teilhabe besteht, jedoch eine vergleichbare finanzielle Notlage vorliegt, ist eine Förderung über den Sozialfonds möglich. Eine wirtschaftlich vergleichbare finanzielle Notlage liegt vor, wenn das Familieneinkommen unter der Einkommensgrenze liegt. Diese Leistungen können bei der Abteilung Schule und Sport beantragt werden.

Telefon: 06321 855-260
Fax: 06321 855-353
schule@stadt-nw.de
www.neustadt.eu
Nachricht schreiben
Adresse exportieren
Telefon: 06321 855-252
Fax: 06321 855-353
schule@stadt-nw.de
www.neustadt.eu
Nachricht schreiben
Adresse exportieren
Telefon: 06321 855-255
Fax: 06321 855-353
schule@stadt-nw.de
www.neustadt.eu
Nachricht schreiben
Adresse exportieren

 

Weitere Informationen erhalten Sie bei der Abteilung

Telefon: 06321 855-260
Fax: 06321 855-353
schule@stadt-nw.de
www.neustadt.eu
Nachricht schreiben
Adresse exportieren
Telefon: 06321 855-252
Fax: 06321 855-353
schule@stadt-nw.de
www.neustadt.eu
Nachricht schreiben
Adresse exportieren
Telefon: 06321 855-255
Fax: 06321 855-353
schule@stadt-nw.de
www.neustadt.eu
Nachricht schreiben
Adresse exportieren