Seiteninhalt

Querfälltein

Herzlich Willkommen im Bereich Förderung junger Kultur

Besuchen Sie uns auf FacebookBesuchen Sie unsere Facebook Seite

Homepage Querfälltein-Festival

Die Förderung junger Kultur ist uns ein großes Anliegen!  
Als neues eigenständiges Format wurde hierfür 2016 das "Querfälltein-Festival" für Künstlerinnen und Künstler im Alter von circa 16 bis 35 Jahren entwicklelt. 
"Jung" soll hier jedoch keine festen Altersgrenzen "zementieren", sondern versteht sich gleichsam auch als Verpflichtung zu neuen Ideen.

Und so steht "Querfälltein" als Synonym auch für "Nix von der Stange", unkonventionell, zukunftsfokussiert und dynamisch ...

Nicht zufällig wählten wir hierzu das Kunstwort + Wortspiel, sowie als Symbol dazu das Zebra: 

  • Es rennt ungestüm „querfeldein“, akzeptiert keine Zäune und Einhegungen.
  • Es steht für Eigenwilligkeit und Neugier und neue künstlerische Ausdrucksformen ...
    • für Querdenken und Quer-Einfälle,
    • für den Blick über den Tellerand, 
    • für den Mut, neue Pfade jenseits ausgetretener Wege zu gehen und
    • künstlerische Leidenschaften und Träume nicht dem Alltag und der Konvention zu opfern.

 

Hier geht´s zum ca. 15-minütigen Dokumentarfilm: 

Querfälltein-Festival Rückblick

 

Das Festival bot dem Ideenreichtum eine Plattform und der Herrenhof Mußbach – ältestes ehemaliges Weingut der Pfalz, heute überregional bekanntes Kulturzentrum – die historische und zugleich zukunftsweisende fantastische Kulisse.
Über 140 beteiligte Akteure begeisterten mit ihrem Können und Leidenschaft über 3000 Besucher.

 

Folgende junge Kulturprojekte werden unter dem Querfälltein-Label gefördert:

28.10.2016: «Voices of Querfälltein« im Metallwerk Mußbach

27.11.2016: Förderung des Kurzfilm-Projektes «EXIT« der Schauspielgruppe Petunientopf

06.01.2017: Konzert der «Jungen südwestdeutschen Philharmonie im Saalbau Neustadt«