Seiteninhalt

Regionale Produkte

Zurück zu den Wurzeln - den Geschmack der Altvorderen entdecken:
Authentische Genusserlebnisse, der Duft nach Most, Kräutern und Erde. Leidenschaft spüren für die eigenen Produkte der Region. Kommen Sie mit auf eine Entdeckungsreise zum kulinarischen Erbe, zu den traditionellen Produkten aus der Pfalz, mit eigener Identität und voller Geschmack…

Produkte

Erdbeeren

Schön anzusehen und noch besser im Geschmack sind Erdbeeren in ihrer natürlichen Süße und Duft, ohne chemische Behandlung. Am besten zu genießen in der warmen Sonne des Frühsommers aus beiden Händen gleichzeitig. Die Pfälzer Erdbeeren prägen dabei farblich nicht nur die Pfälzer Landschaft, sondern auch die Farbe des ein oder andere Fingers.

Feigen

Die Feige gehört zur Familie der Maulbeergewächse und überzeugt mit ihrem süßlichen Geschmack. Die paradiesische Frucht hat ein neues Zuhause in der Pfalz gefunden und erfreut seit vielen hundert Jahren die Pfälzer. In der Pfalz gibt es mehr Feigenbäume als sonst irgendwo in Deutschland. Dieser Feigenreichtum wird genutzt und die verschiedensten Produkte aus Feigen herzustellen. Feigen können zum Beispiel in Wein eingelegt, aber auch zu Feigenlikör oder Feigenmarmelade weiterverarbeitet werden.

Kauf und Verkauf von Feigen

Ein Stück vom Pfälzer Paradies: Feigen

Kartoffeln

Pfälzer Kartoffeln sind kompakte Bälle gelben Fleisches mit intensivem Geschmack der vage an Haselnüsse erinnert. Probieren Sie diese als Salat oder gebacken und Sie werden den Unterschied der verschiedenen Aromen bemerken. Kartoffeln in der Pfalz werden nur für den lokalen Verbrauch angebaut und sind auf den Wochenmärkten der Region erhältlich.

Keschde (Esskastanie)

Die Esskastanie, die von den Pfälzern als „Keschde“ bezeichnet wird ist die Frucht des Herbstes und kann in vielen leckeren Varianten zubereitet werden. Von süß bis salzig ist für jeden Geschmack etwas dabei. Zu einem besonderen Erlebnis kann auch der „Keschdeweg“ werden, auf dem sie durch den Pfälzer Wald immer wieder an Kastanienbäumen vorbeikommen und die leckere Herbstfrucht selbst suchen und sammeln können.

Keschdeweg

Region Keschde

Keschdeweg

Spargel

Weißer Spargel: Der weiche und aromatische weiße Spargel aus der Pfalz wächst von April bis Juni, vor allem zum regionalem Verbrauch.



Zwetschgen

Ende Juli / August, das ist die Jahreszeit der Zwetschgen oder Quetsche, wie die Pfalz sie ruft!


Spezialitäten

Dampfnudeln

Die Dampfnudeln oder umgangssprachlich „Dambnudele“ sind eine echte Pfälzer Spezialität und die Königsdisziplin einer jeden Pfälzischen Hausfrau. Sie bestehen aus Mehl, Hefe, Milch, Eiern, Butter, Zucker und Salz und sind, anders als die bayerische Version, immer ungefüllt. Die Dampfnudeln sind in der Pfalz ein traditionelles Hauptgericht und werden entweder zu etwas salzigem wie zum Beispiel einer Kartoffelsuppe, oder mit einer süßen Vanille- oder Weinsoße serviert. Dampfnudeln werden in einer Pfanne gleichzeitig gebraten und gedämpft bis sie einen knusprigen Boden und eine weiche Oberseite haben. Während dieses Vorgangs darf der Deckel der Pfanne nicht abgehoben werden. Dies erfordert viel Erfahrung.

Rezept Dampfnudeln mit Vanillesoße

Flammkuchen

Flammkuchen sehr dünn ausgerollter Boden aus Brotteig mit rohen Zwiebeln, Speck und einer Creme aus Sauerrahm, die nur leicht mit Salz und Pfeffer gewürzt ist. Der so belegte Fladen wird bei starker Hitze für kurze Zeit im Ofen gebacken.




Fleischknepp

Fleischknepp sind ein traditionelles Pfälzer Gericht und unter anderem aufgrund der Einfachheit ihrer Herstellung sehr beliebt. Die herzhaften Fleischklöße werden hergestellt indem Hackfleisch durch einen Fleischwolf gedreht und anschließend gewürzt wird. Danach wird ein Brötchen gerieben und das Fleisch wird mit Eiern und dem geriebenen Brötchen vermischt. Daraufhin werden die Fleischklöße in Salzwasser ziehen gelassen bis diese fertig sind.

Rezept für Fleischknepp

Saumagen

Der Saumagen wird als das Pfälzer Nationalgericht bezeichnet. Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten diesen zu würzen und zu befüllen, wobei Kartoffeln und Schweinebauch meist den Hauptbestandteil der Füllung ausmachen. Durch Ziehen lassen in heißem Wasser oder braten wird der Saumagen zur Delikatesse.

Pfälzer Saumagen

Rezept Pfälzer Saumagen

Original Pfälzer Würste

Die Pfälzer Leberwurst ist eine traditionelle in der Pfalz und Kurpfalz hergestellte Kochwurst. Sie ist grob gekörnt und wird nicht umgerötet bzw. mit Kochsalz hergestellt, was die typische gräuliche Färbung bewirkt.


Zwiebelkuchen und neuer Wein

„Zwiwwelkuche unn neier Woi“




 

Culinary Heritage Pfalz Produkte

Das Kulinarische Erbe der Pfalz - Regionale Esskultur Pfalz gilt als Markenzeichen für regionale Lebensmittel und kulinarische Traditionen. Zum Pfälzer Netzwerk gehören etliche Adressen, ob Produzent, Gastronom oder Händler, deren Produkte in der Pfalz angebaut oder produziert werden, Teil des Pfälzer Kulturerbes sind oder mit klarem reginalen Bezug produziert werden.

Culinary Heritage Pfalz - Regionale Esskultur

Slow-Food Produkte Pfalz

Die Slow-Food Produkte Pfalz sind eine sichere Adresse wenn es um genussvolles Einkaufen, Schmecken oder Trinken geht. Zum Slow-Food Convivium Pfalz gehören 56 Unterstützer, die den verschiedensten Unternehmen angehören.

Convivium Pfalz

weitere Produkte

Dubbegläser

Ein besonderes Produkt aus der Pfalz sind die großen „Dubbegläser“ mit einem Fassungsvermögen von 0,5 Liter. Das Dubbeglas gibt es in der Pfalz schon sehr lange und ist absolut Kult.

Dubbeglas.de