Seiteninhalt

Umbau des ehemaligen Hertie-Gebäudes

Bei einer Pressekonferenz am 26. Oktober 2017 wurden die Pläne zum Umbau des ehemaligen Hertie-Gebäudes erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt. Alt-OB Hans Georg Löffler sagte, er freue sich riesig, dass es endlich gelungen sei, eine gute Lösung zu finden. Im Vorfeld waren die Pläne im Stadtrat vorgestellt worden, der sich ebenfalls begeistert zeigte.

Investor ist Jens Friedländer von der Devello AG & Co. Das Unternehmen hat sich unter anderem auf die Reaktivierung von Gebäuden in mittelgroßen Städten spezialisiert. Mit dem Umbau beauftragt wurde Architekt Jürgen Mayer, ansässig in Berlin. „Das ist schon eine spezielle Aufgabe. Der Entwurf soll die Brücke schlagen zwischen dieser wunderbaren Altstadt und moderner Architektur.“ Das Haus erhält eine Art perforierten Schleier aus Aluminium, der die Struktur von Fachwerk aufgreift. Da der Kern des jetzigen Gebäudes stehen bleibt, ist durch die kleinen Öffnungen die dunklere Fassade sichtbar. „Das neue Haus ist als Prototyp oder Vorbildprojekt zu verstehen, wie man alte Gebäude in die Neuzeit holen kann“, so Mayer.

Laut Projektentwickler Klaus Appelhoff sind drei Verkaufsgeschosse mit insgesamt rund 8.300 Quadratmeter Fläche geplant. Auf den beiden Parkdecks stehen 165 Plätze zur Verfügung. Drei Besuchereingänge, drei Aufzüge und vier Rolltreppen dienen der Erschließung.

Nach dem planmäßigen Start und Verlauf der Umbauarbeiten in 2018, kam im März 2019 die bedauerliche Nachricht der Insolvenz des Ankermieters Moses AG.
Eine Neuvermietung von rund 6000 Quadratmeter Verkaufsfläche ist von Nöten.
Seit Sommer 2019 ruht deshalb der Baustellenbetrieb.
Die Verwaltung wird nach Bekanntgabe der neuen Mietverhältnisse umgehend öffentlich informieren!


Ansprechpartner für Anlieger in Sachen „Umbau ehemaliger HERTIE“

Bauausführende Firma
d & b Bau GmbH
Herr Patrick Monasse
Oberbauleitung
Speyerdorfer Straße 181
67433 Neustadt an der Weinstraße
Tel. 06321-4000-85
Fax 06321-4000-99
Handy: 0174-3440985
Email: patrick.monasse@db-bau.de 

www.db-bau.de

Frau Hélène Koffler
Bauleitung
Speyerdorfer Straße 181
67433 Neustadt an der Weinstraße
Tel. 06321-4000-77
Fax 06321-4000-29
Handy: 0174-3440977
Email: helene.koffler@db-bau.de


Beschwerden bzgl. Immissionen (Lärm, Staub, Gerüche) und Arbeitsschutz
STRUKTUR- UND GENEHMIGUNGSDIREKTION SÜD
Abteilung Gewerbeaufsicht - Referat 23
Herr Frank Seußler
Karl-Helfferich-Straße 2
67433 Neustadt an der Weinstraße
Telefon 06321/99-1112
Telefax 06321/33398
Email: frank.seussler@sgdsued.rlp.de